Berufliche Qualifizierung


IQ Sachsen-Anhalt – Qualifizierungsangebote für pädagogische Berufe

„IQ Sachsen-Anhalt – Qualifizierungsangebote für pädagogische Berufe“ verfolgt das Ziel, zugewanderten Fachkräften qualifikationsadäquate Zugänge in den Bereich der Kindererziehung zu ermöglichen. Dieser ist in Sachsen-Anhalt von Fachkräftemangel betroffen.

Unsere Angebote für Zugewanderte in Sachsen-Anhalt:

 

1) Anpassungsqualifizierung pädagogische Fachkraft nach § 21 KiFöG Sachsen-Anhalt

Wir richten uns bei der Durchführung der Qualifizierung nach den individuellen Bedürfnissen von Zugewanderten und dem Anerkennungsbescheid.

Möglich ist die Teilnahme an:

  • Sprachkurs zur Erlangung des Sprachlevels B2 (Voraussetzung Sprachniveau B1)
  • Fachspezifische Fort- und Weiterbildung nach §21 Absatz 3 KiFöG (60 Stunden)
  • Praktikum (bis zu maximal einem Jahr in einer Kindertagesstätte oder einem Hort)

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie in unserem Flyer:

Projekt_Flyer

Deutsch, Arabisch, Französisch, Englisch, einfache Sprache

 

2) Vorbereitungskurs auf die Nichtschülerprüfung (Externenprüfung) zur staatlich anerkannten Erzieherin/ zum staatlich anerkannten Erzieher

Möglich ist die Teilnahme an:

  • Sprachkurs B1 auf B2
  • Vorbereitungskurs auf die Nichtschülerprüfung (200 Stunden)